Wenn die Asche eines verstorbenen Tieres nach der Kremation zu einem synthetischen Diamanten veredelt wird, spricht man Diamantbeisetzung. Schon immer galt der Diamant als das Symbol der Unvergänglichkeit, der Liebe und der Erinnerung. Ein Diamant bietet den Hinterbliebenen eine besonders faszinierende Erinnerung an ein einzigartiges und wertvolles Leben.